Krankentagegeld

Das Krankentagegeld wird während der Zeit einer krankheitsbedingten Arbeitsunfähigkeit pro Tag in vertraglich vereinbarter Höhe gezahlt. Das Krankentagegeld wird dem Versicherten nach Ablauf einer Karenzzeit, das ist die Zeitspanne nach Eintritt des Versicherungsfalls in der kein Leistungsanspruch besteht, ausgezahlt. Bei Arbeitnehmern beträgt die Karenzzeit i.d.R. 42 Tage, da während dieses Zeitraums die gesetzliche Krankenkasse greift.


Beispielrechnung:
Alternative 1:
30. Jährige Person, Bruttogehalt 2.500 €/Monat, Nettogehalt 1.625 €/Monat, Steuerklasse 1, keine Kinder
Hier besteht eine Lücke von ca. 340 €/Monat. Beispielrechnung: 30. Jähriger / 10 € Krankenhaustagegeld ab dem 43. Tag 3,56 €

Alternative 2:
40. Jährige Person, Bruttogehalt 2.500 €/Monat, Nettogehalt 1.900 €/Monat, Steuerklasse 3, 2 Kinder
Hier besteht eine Lücke von ca. 400 €/Monat. Beispielrechnung: 40. Jähriger / 10 € Krankenhaustagegeld ab dem 43. Tag 5,00 €

Facebook
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen