Sterbegeld

Das Sterbegeld ist eine Versicherung, die entstehende Beerdigungskosten ersetzen soll. Mit einer Sterbegeldversicherung sichern Sie diese Kosten ab. Bis 2004 war das Sterbegeld eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Seither müssen die Kosten im Trauerfall von den Angehörigen selbst aufgebracht werden. Für eine schlichte Beerdigung in einem Reihengrab werden schnell über 3.000 Euro fällig. Da ist eine Sterbegeldversicherung die passende Absicherung, um die Hinterbliebenen nicht auch noch finanziell zu belasten.

Auch die Bestattung im eigenen Sinne regeln

  • Einfach: Aufnahme ohne Gesundheitsprüfung
  • Komplett: Voller Versicherungsschutz nach der Aufbauzeit
  • Lebenslang: auch nach Ende der Beitragszahlungsdauer abgesichert

Nutzen Sie unsere günstige Sterbegeldversicherung um Ihre Hinterbliebenen bei hohen Kosten für die Beerdigung zu entlasten. Die Leistung steht in der Regel bereits nach 10 Tagen zur Verfügung.

Wissenswertes:Eine würdevolle Bestattung kostet viel Geld. Denn außer dem Sarg entstehen für Hinterbliebene zahlreiche weitere Kostenpunkte:

Kosten Erdbestattung: Feuerbestattung:
Gebühren für Urkunden 100 € 160 €
Friedhofsgebühren 3.500 € 2.700 €
Bestatterleistung 1.200 € 1.300 €
Steinmetzleistung 1.100 € 900 €
Gärtnerleistung 500 € 300 €
Trauerfeier 650 € 300 €
Gesamtkosten 7.050 € 5.660 €
Facebook
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen