Ruhestandsplanung – Ziehen Sie Bilanz.

Altersarmut – nicht mit uns! Wir unternehmen was dagegen.

Stellen Sie sich bitte folgende Fragen: • Habe ich meine aktuelle Renteninformation verstanden oder mir fachmännisch erklären lassen?
Ja
Nein
Weiß nicht

• Kenne ich meine tatsächliche „Netto-Rente“ nach Abzug von Steuern und Beiträgen zur Krankenversicherung?
Ja
Nein
Weiß nicht

• Ist mir bewusst, welchen Einfluss der Kaufkraftverlust („Inflation“) auf meine Rente hat?
Ja
Nein
Weiß nicht

• Weiß ich, mit welcher Rentenhöhe ich wirklich rechnen kann?
Ja
Nein
Weiß nicht

• Bin ich sicher, dass meine aktuellen Maßnahmen, meine Rentenlücke zu schließen, effektiv sind?
Ja
Nein
Weiß nicht

Bei weniger als fünf Ja-Antworten sollten wir uns dringend unterhalten, denn Sie brauchen unsere qualifizierte Hilfe!

Ihre Ruhestandsplanung vom Fachmann!

Wir erläutern Ihnen Ihre aktuelle Renteninformation, analysieren Ihre derzeitige Situation zu Alterseinkünften aller Art (Rente, Betriebsrenten, Lebensversicherungen, Sparverträge, Miet- und Pachteinnahmen, etc.), EDV-unterstützt berechnen wir den Kaufkraftverlust sowie den Einfluss von Steuern und Abgaben auf Ihre tatsächliche „Netto-Rente“. Ergibt sich aufgrund Ihrer persönlichen Ruhestandsbilanz eine Unterversorgung bzw. Rentenlücke, zeigen wir Ihnen, auf welche Art und Weise Sie diese effektiv schließen können, z.B. unter Ausnutzung staatlicher Förderungen. Nicht lange überlegen, sondern schnell handeln. Es geht schließlich um Ihre Rente!

Facebook
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.